Was ist wichtiger
als die nächste
Generation?

Was lässt Sie nicht schlafen?

Die Unternehmensnachfolge

18. Januar 2022

Eine Pflicht für jeden verantwortungsbewussten Unternehmer

Eine Unternehmensübergabe zu planen und zu regeln ist eine wichtige Aufgabe für jeden Unternehmer. Denn Unternehmertum bedeutet Verantwortung und Einsatz für das Unternehmen.  

 

Es gehört zu den Pflichten eines Unternehmers, vollkommen hinter seinen Entscheidungen zu stehen und die Verantwortung für vieles zu übernehmen. Deshalb ist die zeitnahe Regelung der Unternehmensnachfolge der logische nächste Schritt zur persönlichen Freiheit und zur Sicherung des Unternehmenserfolgs. Auch kann man sich neuen Projekten und Herausforderungen widmen.

Bei jedem Generationswechsel im Unternehmen gibt es die Möglichkeit, die Zukunft des Unternehmens zu gestalten und sich weiterzuentwickeln. Die Übergabe an eine Nachfolge bietet die Chance, neue Ideen und Perspektiven einzubringen und das Unternehmen in eine neue Richtung zu lenken.

Welche Risiken gibt es, wenn man es aus egoistischen Gründen nicht schafft, seine Nachfolge zeitnah zu regeln?

Oftmals habe ich es erlebt, dass Unternehmer zu spät mit der Suche nach einer geeigneten Nachfolge beginnen. Das kann dazu führen, dass sie unter Zeitdruck geraten und keine ausreichende Zeit haben, um eine geeignete Person zu finden, die das Unternehmen in Zukunft leiten wird.

Wer also zu spät damit anfängt, nimmt seine Verantwortung für das Unternehmen und seine Mitarbeitenden nicht wahr. Er versündigt sich an den Werten eines jeden Unternehmers – an der Vision, der Ausdauer und der Leidenschaft für die Idee.

Wenn man einmal seine Ängste überwunden hat, bietet eine frühzeitige Unternehmensübergabe viele Vorteile.

Eine Unternehmensübergabe kann dazu beitragen, das Unternehmen fit für die Zukunft zu machen. Neue Führungskräfte bringen oft frischen Wind und neue Technologien mit, die dazu beitragen können, das Unternehmen wettbewerbsfähiger zu machen und zukunftsorientierter zu werden.

Es ist wichtig, dass Unternehmer frühzeitig damit beginnen, sich Gedanken über die zukünftige Entwicklung des Unternehmens zu machen und eine geeignete Nachfolge zu planen. Auf diese Weise kann das Potential eines Generationswechsels voll ausgeschöpft werden und das Unternehmen für die Zukunft gestärkt werden.

Eine gut geplante Nachfolge ist somit ein wesentlicher Bestandteil des Unternehmertums.

Wer es also aus egoistischen Gründen nicht schafft, seine Nachfolge zeitnah zu regeln, riskiert den Fortbestand des Unternehmens und verletzt seine Verpflichtungen als Unternehmer.

Wenn Sie noch mehr über das Thema erfahren möchten oder Unterstützung im Nachfolgeprozess brauchen, lassen Sie uns gerne einen Termin vereinbaren.